Tempel Ken Duken

Ken Duken ist der Hauptdarsteller der ersten Dramaserie von ZDFneo. Er spielt Mark Tempel, Altenpfleger in Berlin, Familienvater und ehemaliger Boxer mit Kontakten ins kriminelle Millieu. Fortsetzung.tv-Autor Hannes Blamayer sprach mit dem Schauspieler über seine Rollen in Pionier-Projekten der Sender, horizontales Erzählen im deutschen TV und seine Lust am Improvisieren.

Club der roten Bänder

Die Geschichten aus dem Albertus-Klinikum gehen endlich in die zweite Runde. Nachdem die erste Staffel überraschend gut angenommen wurde, startet VOX heute mit zwei neuen Folgen durch. Kann der Kölner TV-Sender an die Qualität der ersten zehn Episoden anschließen? Fortsetzung.tv durfte sich vorab ein Bild machen. Achtung, der Text enthält Handlungsspoiler!